Für Ärzte

Patientenbewertungen: ein umfassender Leitfaden

Patientenbewertungen spielen für Ihre Klinik eine zentrale Rolle. Um wirtschaftlich erfolgreich zu sein sowie beispielhafte medizinische Leistungen zu erbringen, müssen Kliniken dazu in der Lage sein, Patientenerfahrungen berücksichtigen und diese vergleichen zu können. Die Verwaltung von Patientenbewertungen ist ein heikles Thema für ÄrztInnen, obwohl weltweit weitgehend anerkannt ist, dass Patientenfeedback für jedes Gesundheitssystem eine zentrale Rolle spielt.

Eine gute Online-Präsenz ist für Sie sowie Ihre Klinik der Schlüssel zur Akquise neuer PatientInnen – und Patientenfeedback bildet die Grundlage dafür, deren Aufmerksamkeit auf Sie zu lenken.

Das Feedback ist dabei Teil des sogenannten Social Proof (diese Bezeichnung wird in Zusammenhang mit der Beeinflussung von Verhalten verwendet).

social proof

Was genau bedeutet Social Proof?

PatientInnen müssen zunächst Vertrauen zu ihren MedizinerInnen aufbauen, bevor sie sich an sie wenden. Dank Social Proof können Sie sich im Vorhinein beweisen, sodass Ihre zukünftigen PatientInnen vorab Vertrauen zu Ihnen fassen.

Vereinfacht gesagt bedeutet Social Proof, dass man selbst eher überzeugt werden kann, etwas zu tun, wenn man sieht, dass es andere auch machen. Ein Beispiel wäre die Empfehlung von bestimmten Filmen oder Restaurants durch Freunde oder Familienmitglieder. Meist gibt die jeweilige Person nicht nur eine Empfehlung, sondern teilt Ihnen auch gleich ihre Meinung mit. Dadurch wird nicht nur Ihre eigene Meinung beeinflusst, sondern auch Ihre Bereitschaft, eine ähnliche Erfahrung zu machen. Social Proof ist also ein äußerst einflussreiches Instrument, insbesondere wenn eine Erfahrung überaus positiv oder sehr negativ war.

In der digitalen Welt ist dieses Konzept allgegenwärtig. Bei Amazon- und Google-Bewertungen sowie bei Rezensionen von KritikerInnen handelt es sich im Grunde einfach um Erfahrungen, die Menschen mit bestimmten Produkten oder Dienstleistungen gemacht haben. Bewertungen geben den Menschen die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen zu sprechen und anderen aufzuzeigen, was sie realistischerweise erwarten können.

Gesundheitsleistungen sind auf Social Proof angewiesen.

Bewertungen und Erfahrungsberichte bilden für Ihre Klinik die Hauptbestandteile von Social Proof. Dadurch erhalten Sie ein breites Feedbackspektrum, das von Ihren größten Fans über diejenigen, die schlichtweg zufrieden mit Ihren Leistungen waren, bis hin zu dem einen oder der anderen, die damit nicht zufrieden war, reicht.

Doctify stellt sicher, dass Sie nur von echten PatientInnen bewertet werden können.

PatientInnen können Sie zudem nicht auf Grundlage des Erfolgs ihrer Behandlung, sondern ausschließlich auf Grundlage der in Anspruch genommenen medizinischen Leistungen bewerten. Dabei wird stets sichergestellt, dass üble Nachrede, gefälschte Bewertungen usw. nicht ermöglicht werden.

Mit positiven Patientenbewertungen können Sie Ihren Social-Media-Auftritt ohne Mehraufwand aufbessern.

Social Media ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Daher ist es für Ihre Klinik unerlässlich, auf diesen Plattformen präsent zu sein. Die Patient Journey ist digital und Social Media nimmt großen Einfluss darauf, wie PatientInnen das Angebot Ihrer Klinik wahrnehmen. Social Proof auf Plattformen wie Instagram ist Gold wert. Integrieren Sie Ihre Bewertungen in mit Text versehenen Posts oder in Ihre Stories, um zukünftigen PatientInnen bereits ein gutes Gefühl zu vermitteln, noch bevor sie einen Fuß in die Klinik gesetzt haben. Dadurch wird nicht nur das Ihnen entgegengebrachte, sondern auch das Vertrauen in Ihre Klinik erhöht.

Erfahren Sie hier, wie Doctify-MedizinerInnen automatisch Social-Media-Inhalte für Sie erstellen können

Patientenbewertungen kurbeln Ihre SEO-Performance an. 

Mit unserem Bewertungsbox-Widget oder unserem Bewertungs-Badge können alle Patientenbewertungen in Echtzeit auf Ihrer Webseite angezeigt werden. Das ist deshalb so hilfreich, weil Google derartige Inhalte in seinen Suchergebnissen ganz oben anzeigt.

  • Auf Google wird mehr Text über Ihre Spezialisierung generiert, der Google und andere Suchmaschinen dabei unterstützt, den Zweck Ihrer Webseite besser einordnen zu können.
  • Bewertungstexte sind einzigartig und einzigartige Texte spielen eine entscheidende Rolle für SEO. Je einzigartiger UND relevanter die Inhalte einer Webseite sind, desto höher wird sie von Google gereiht.

Dank einmaliger und aktueller Inhalte kann Google Ihre Seite besser einordnen. Dadurch scheint Ihre Webseite öfter und für mehr relevante Suchbegriffe auf.

Das Allerbeste: Unser Bewertungs-Widget speist Ihre Webseite direkt mit Ihren Bewertungen, wodurch Sie keinerlei Updates durchführen müssen, wenn Sie eine neue Bewertung erhalten.

Werfen Sie hier einen Blick auf unseren umfassenden SEO-Leitfaden für Kliniken

Wie kann Doctify als Drittanbieter-Bewertungsplattform Ihre Reihung in den Suchergebnissen verbessern?

Wenn potenzielle PatientInnen nach Bewertungen Ihrer Leistungen sowie Ihrer Klinik suchen, werden Ihnen die Seiten von Doctify inkl. Sterne und aussagekräftiger Textausschnitte in der Regel unter den Top-Suchergebnissen angezeigt.

Wieso erzielt Doctify so gute Ergebnisse?

Wir beschäftigen MitarbeiterInnen eigens dafür, dass Ihr Profil garantiert in den Suchergebnissen aufscheint. Je mehr Bewertungen Sie erhalten und je mehr aussagekräftige Inhalte Sie auf Ihr Doctify-Profil stellen, desto mehr Suchmaschinen bringen Sie sowie Ihre Klinik mit unserer Plattform in Verbindung. Dadurch wird Ihr Doctify-Profil zusammen mit Ihrer Webseite unter den Top-Suchergebnissen angezeigt.

Durch Informationen zu Ihrer Klinik, Ihrem Arbeitsort unter der Woche (wenn Sie für mehrere Kliniken tätig sind), den Kontaktdaten Ihrer Klinik, Ihren neuen Bewertungen und vielem mehr bessern wir Ihr Doctify-Profil auf und signalisieren Google auf diese Weise, dass man für die Erbringung ausgezeichneter medizinischer Leistungen auf Sie zählen kann.

Wenn Sie sich für Doctify entscheiden, klärt Sie unser Team ganz genau darüber auf, wie Sie Ihr Profil gestalten können, um Ihre SEO-Performance zu steigern. Zu diesem Thema bieten wir Webinare und weitere detaillierte Ressourcen an.