Zurück Suche verfeinern Zurücksetzen
Bitte wählen Sie unten ein Suchkriterium aus
Fachrichtungen
Behandlungen

Bester HNO-Ärzte in meiner Nähe

77 Ergebnis(se) gefunden für 'HNO-Ärzte' in Berlin, Deutschland

Sortieren nach :
Anzeigen 1 - 10 von 77 Ergebnissen
Dr. Sven Holleck-Weithmann - HNO-Ärzte

Dr. Sven Holleck-Weithmann HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Matthiasstraße 7 Ärztehaus Friedrichshain, Haus 2, Aufgang B/C, 1.OG, Berlin, Germany, 10249 - 1.52 Kilometer
Facharztzentrum am Friedrichshain, Praxis, Corina-Testzentrum, Sven Holleck-Weithmann, Dr. med. Knut Krenkel & Kollegen - 1.52 Kilometer
Matthiasstraße 7 Ärztehaus Friedrichshain, Haus 2, Aufgang B/C, 1.OG, Berlin, Germany, 10249

Dr. Sven Holleck-Weithmann HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Allergische Rhinitis (Heuschnupfen), Epistaxis (Nasenbluten), Erschwerte Nasenatmung + 5 weitere
Dr. med. Kathrin Ernst - HNO-Ärzte

Dr. med. Kathrin Ernst HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Eisenacher Str. 64, Berlin, Germany, 10823 - 3.25 Kilometer
HNO-Praxis Tobias Baumert, Dr. med. Olga Siegel - 3.25 Kilometer
Eisenacher Str. 64, Berlin, Germany, 10823

Dr. med. Kathrin Ernst HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Nasennebenhöhlen-Chirurgie, Ohrenschmalz, Ohrenschmerzen, Otitis Media (Mittelohrentzündung) + 5 weitere
Dr. Tobias Baumert - HNO-Ärzte

Dr. Tobias Baumert HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Eisenacher Str. 64, Berlin, Germany, 10823 - 3.25 Kilometer
HNO-Praxis Tobias Baumert, Dr. med. Olga Siegel - 3.25 Kilometer
Eisenacher Str. 64, Berlin, Germany, 10823

Dr. Tobias Baumert HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergische Rhinitis (Heuschnupfen), Chronischer Husten, Epistaxis (Nasenbluten), Geräuschvolle Atmung + 8 weitere
Dr. Olga Siegel - HNO-Ärzte

Dr. Olga Siegel HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Eisenacher Str. 64, Berlin, Germany, 10823 - 3.25 Kilometer
HNO-Praxis Tobias Baumert, Dr. med. Olga Siegel - 3.25 Kilometer
Eisenacher Str. 64, Berlin, Germany, 10823

Dr. Olga Siegel HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Halsschmerzen, Kopf- und Halschirurgie, Mikroabsaugung (Ohrenschmalz-Entfernung) + 5 weitere
Dr Ilkay Kazak - HNO-Ärzte

Dr Ilkay Kazak HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Bayerischer Platz 9, Berlin, Germany, 10779 - 3.49 Kilometer
Praxis Dr. Ilkay Kazak - 3.49 Kilometer
Bayerischer Platz 9, Berlin, Germany, 10779

Dr Ilkay Kazak HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Erschwerte Nasenatmung, Halsschmerzen, Mikroabsaugung (Ohrenschmalz-Entfernung) + 6 weitere
Dr. Reto Zimmermann - HNO-Ärzte

Dr. Reto Zimmermann HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Hermannstraße 162, Berlin, Germany, 12051 - 3.69 Kilometer
Frauenarztpraxis Neukoelln - Dr. med. Nicole Vogt / Dr. med. Ulrike Wein - 3.69 Kilometer
Hermannstraße 162, Berlin, Germany, 12051

Dr. Reto Zimmermann HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Nasennebenhöhlen-Chirurgie, Obstruktive Schlafapnoe (OSA), Ohrenschmalz + 5 weitere
Dr. Franziska Schwirkmann-Tjon - HNO-Ärzte

Dr. Franziska Schwirkmann-Tjon HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Grunewaldstraße 6, Berlin, Germany, 12165 - 5.61 Kilometer
Praxis Frau Franziska Schwirkmann-Tjon - 5.61 Kilometer
Grunewaldstraße 6, Berlin, Germany, 12165

Dr. Franziska Schwirkmann-Tjon HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Erschwerte Nasenatmung, Labyrinthitis, Nasennebenhöhlen-Chirurgie + 5 weitere
Dr. med. Silke Diercksen - HNO-Ärzte

Dr. med. Silke Diercksen HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Berkaer Str. 41, Berlin, Germany, 14199 - 5.74 Kilometer
Praxis Dr. med. Karin Neumann - 5.74 Kilometer
Berkaer Str. 41, Berlin, Germany, 14199

Dr. med. Silke Diercksen HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Allergische Rhinitis (Heuschnupfen), Bronchoskopie, Epistaxis (Nasenbluten) + 8 weitere
Dr. Christine Benter - HNO-Ärzte

Dr. Christine Benter HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Teltower Damm 26 Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Berlin, Germany, 14169 - 8.64 Kilometer
HNO-Praxis Dr. Dr. Benter - 8.64 Kilometer
Teltower Damm 26 Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Berlin, Germany, 14169

Dr. Christine Benter HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergische Rhinitis (Heuschnupfen), Epistaxis (Nasenbluten), Infektionen des Halses oder der Lymphknoten, Mikroabsaugung (Ohrenschmalz-Entfernung) + 9 weitere
Dr. Susanne Holz - HNO-Ärzte

Dr. Susanne Holz HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Zeltinger Pl. 4 - 6, Berlin, Germany, 13465 - 9.18 Kilometer
Praxis Frau Susanne Holz - 9.18 Kilometer
Zeltinger Pl. 4 - 6, Berlin, Germany, 13465

Dr. Susanne Holz HNO (Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie)

Allergen-Desensibilisierung, Nasennebenhöhlen-Chirurgie, Obstruktive Schlafapnoe (OSA), Ohrenschmalz + 7 weitere

Was versteht man unter Hals-Nasen-Ohrenheilkunde?

HNO umfasst Erkrankungen, Verletzungen und Tumore der Ohren, der Nase und der Mundhöhle sowie der Nasennebenhöhlen, des Rachens und des Kehlkopfs. Bei Störungen an den Sinnesorganen – Stimm- und Sprachstörungen, Höreinschränkungen oder Schwindel sollte ein HNO-Arzt aufgesucht werden. Frakturen im Bereich des Gesichts fallen ebenso in den Bereich der HNO. HNO-Spezialisten behandeln konservativ und operativ, wobei sowohl funktionelle als auch ästhetische Gesichtspunkte eine Rolle spielen.

Was ist HNO-Chirurgie?

HNO-Chirurgie umfasst Erkrankungen, Fehlbildungen und Tumore an Ohren, Nase, Nasennebenhöhlen, Mundhöhle, Speicheldrüsen sowie Rachen und Kehlkopf. Die Operationen in der plastischen Chirurgie im HNO-Bereich können sowohl aus ästhetischen als auch aus funktionellen Gründen erfolgen, d.h. um die Funktion eines Körperteils oder Organs (wieder)herzustellen oder um einer Schönheitsvorstellung gerecht zu werden.

Welche Operationen werden in der HNO-Chirurgie durchgeführt?

Da die HNO-Chirurgie für Operationen im Hals-, Ohren-, Gesichts-, Nasen-, Mund- und Kehlkopfbereich zuständig ist, fallen eine ganze Reihe von Operationen in ihren Zuständigkeitsbereich, z.B.:

bei den Ohren:

  • Ohranlegungen
  • Operationen am Mittelohr (chronische Mittelohrentzündungen)
  • Operation bei Otosklerose
  • Eingriff bei chronischem Ohrlaufen
  • Hörverbesserende Operationen
  • Operation zur Gehörgangserweiterung
  • Ästhetische Eingriffe an der Ohrmuschel

im Halsbereich:

  • Eingriffe an den Speicheldrüsen
  • Operationen an Lymphknoten
  • plastische Eingriffe am Hals (etwa Narbenkorrekturen)

im Bereich von Mund, Rachen und Kehlkopf:

  • Rachen-OPs und Mandel-OPs
  • Schnarchbehandlung (am Gaumensegel und Rachenring)
  • endoskopische Untersuchungen zur Tumordiagnostik
  • Stimmlippen-Operationen
  • Entfernung von Schleimhautveränderungen und Tumoren

im Nasenbereich:

  • Eingriffe an der Nasenscheidewand
  • OP der Nasennebenhöhlen
  • Plastische Eingriffe an der Nase (Septorhinoplastik)

Was ist der Unterschied zwischen funktioneller und plastisch-ästhetischer HNO-Chirurgie?

Bei einer Operation aus funktionellen Gründen geht es darum, die Funktionsfähigkeit eines Organs oder Körperteils herzustellen oder wiederherzustellen. Diese Eingriffe kommen etwa bei angeborenen Missbildungen, nach Tumoren oder Unfällen vor. Sind ästhetische Gründe ausschlaggebend, also etwa eine Nasenkorrektur aus ästhetischen Vorlieben, spricht man von ästhetischer, oder noch genauer, plastisch-ästhetischer Chirurgie. Diese sogenannten kosmetischen Eingriffe werden von Krankenkassen nicht übernommen und sind Selbstzahlerleistungen. Oft kommen bei plastischen Eingriffen allerdings funktionelle und ästhetische Gründe zusammen. Dann ist es sinnvoll, sich bei der Krankenkasse nach Möglichkeiten zur Kostenübernahme zu erkundigen – wenn es ein medizinisch notwendiger Eingriff ist, übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Kosten.

Wie finde ich einen guten HNO-Chirurgen?

Eine Ausbildung zum Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie ist Voraussetzung für eine chirurgische Tätigkeit im plastischen bzw. Schönheitsbereich. Diese Facharztbezeichnung ist auch eine geschützte Bezeichnung, die Zuschreibung „Schönheitschirurg“ dagegen nicht! Achten Sie daher bei der Auswahl des HNO-Chirurgen genau auf die Qualifikationen, informieren Sie sich im Doctify-Profil, auf der Website und fragen Sie auch beim Erstgespräch nach. Ein guter Chirurg geht auf Ihre Fragen ein, kann Ihnen Beispielfotos von bisher durchgeführten Eingriffen zeigen und Ihnen auch sagen, wie oft er den betreffenden Eingriff pro Jahr vornimmt. Aus all diesen Informationen können Sie ablesen, wie viel Erfahrung der HNO-Chirurg mit dem von Ihnen gewünschten Eingriff hat.

Führen HNO-Chirurgen Nasenkorrekturen durch?

Nasenkorrekturen können sowohl HNO-Chirurgen als auch plastische Chirurgen durchführen. Wenn Sie sich für eine Nasenkorrektur interessieren, sollten Sie sich vorab informieren, wie erfahren der Arzt bei diesem Eingriff ist. Bei HNO-Chirurgen sind Operationen in Bezug auf Nasenscheidewand, Form, Gestalt und Richtung der Nase Teil der Ausbildung, bei einem plastischen Chirurgen muss dies nicht unbedingt der Fall sein. Bei einer gründlichen Anamnese und einem ausführlichen Erstgespräch sollten Sie daher in Erfahrung bringen, wie viel Erfahrung der jeweilige Chirurg mit Nasenkorrekturen hat. Bedenken Sie dabei auch, dass eine Nasenkorrektur erst vorgenommen werden kann, wenn der Körper ausgewachsen ist, was mit rund 20 Jahren der Fall ist, bis dahin kann es noch zu Veränderungen kommen. Das ideale Alter für eine Nasenkorrektur ist zwischen 20 und 40, da das Gewebe in diesem Alter auch noch schnell heilt.

Sind HNO-Operationen ambulant durchführbar?

Eine Vielzahl von HNO-Operationen kann ambulant durchgeführt werden, weil sie minimal-invasiv vorgenommen werden, d.h. nur mit örtlicher Betäubung (und Sedierung) und mit möglichst kleinen und unauffälligen Schnitten. Voraussetzung für einen ambulanten Eingriff ist allerdings auch, dass sich der Patient im Anschluss erholen und selbst um die Nachsorge kümmern kann. Das bedeutet auch, dass er zu den vorgesehenen Nachkontrollen kommt – in der Klinik selbst oder beim niedergelassenen Facharzt – und bei Problemen wie plötzlichen Blutungen unverzüglich wieder die Klinik aufsucht.

Welche HNO-Operationen können zum Beispiel ambulant durchgeführt werden?

  • Ohranlegeplastik
  • Nasenbeinaufrichtung & Nasenscheidewandkorrekturen
  • Entfernung der Rachenmandeln bei Kindern
  • Entfernung von kleinen Hauttumoren
  • Schnarch-OPs

Erkundigen Sie sich vor dem Eingriff, unter welchen Rahmenbedingungen eine ambulante Operation möglich ist, und klären Sie im Zuge dessen auch ab, ob Sie die Kosten für den Eingriff selbst zu tragen haben oder ob die Krankenkasse einen Teil oder die gesamten Kosten übernimmt.