Zurück Suche verfeinern Zurücksetzen
Bitte wählen Sie unten ein Suchkriterium aus
Fachrichtungen
Behandlungen

Bester Hautärzte (Dermatologen) in meiner Nähe

65 Ergebnis(se) gefunden für Hautärzte (Dermatologen) in München, Deutschland

Sortieren nach :
Anzeigen 1 - 10 von 65 Ergebnissen
Ottostr. 11, München, Germany, 80333 - 1.25 Kilometer
Hautarzt Privatpraxis Dr. Ellwanger - 1.25 Kilometer
Ottostr. 11, München, Germany, 80333
Hautkrebs-Screening, Hautprobleme, Akne, Aktinische Keratose + 91 weitere

Dr. med. Jürgen Ellwanger empfängt Sie in seiner privatärztlichen Hautarztpraxis in der Münchner Innenstadt. Die moderne Praxis bietet Ihnen ein breites Behandlungsangebot rund um die Gesundheit und Ästhetik Ihrer Haut an. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von modernen Behandlungsmethoden wie Filler und Needling, Laser- und Lichtbehandlungen bis hin zur Hautkrebsvorsorge und -therapie.

Dr. med. Jürgen Ellwanger absolvierte das Studium der Humanmedizin an der Technischen Universität München und begann anschließend die Facharztausbildung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Er verbrachte mehrere Auslandsaufenthalte in den USA und der Schweiz und war an renommierten nationalen Kliniken tätig. Im Laufe seiner ärztlichen Laufbahn hat sich Dr. med. Ellwanger insbesondere auf die Bereiche Klassische Dermatologie, Dermatologische Lasermedizin, Ästhetische Dermatologie, Allergologie und Kinderdermatologie spezialisiert.

Dr. med. Ellwanger repräsentierte Deutschland im Auswahlprogramm "Euroderm Excellence" der Europäischen Fachgesellschaften für Dermatologie für aussichtsreiche Dermatologen. Er ist Leiter zahlreicher dermatologischer Aus- und Fortbildungsveranstaltungen und Referent auf verschiedenen Fachkongressen sowie Autor von Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Populärmedien.

Seinen Beruf als Hautarzt übt Dr. med. Jürgen Ellwanger mit großer Freude aus. Er verfolgt aufmerksam die aktuelle Forschung, arbeitet nach den neuesten Methoden und bildet sich und sein Team kontinuierlich weiter.

mehr erfahren
Grünwalder Str. 248, München, Germany, 81545 - 5.09 Kilometer
Dermatologische Praxis Prof. Dr. Sabine Plötz - 5.09 Kilometer
Grünwalder Str. 248, München, Germany, 81545
Akne, Aknebehandlung, Altersflecken Entfernen, Basaliom + 2 weitere

Frau Prof. Dr. med. Sabine G. Plötz ist Fachärztin für Dermatologie mit der Zusatzausbildung zur Allergologin. Ihren medizinischen Abschluss absolvierte sie an der Technischen Universität München. Im Laufe ihrer Karriere konnte Frau Dr. Plötz große Erfahrung und medizinische Praxis bei medizinisch indizierten und ästhetischen Behandlungen, wie z.B. Entfernung von gut- und bösartigen Hautveränderungen mittels schonender Operationen oder Lasertherapie erlangen. Im Zuge von Behandlungen von Hautkrebs und Hautkrebsvorstufen eignete sie sich verschieden Verfahren, wie die Kryotherapie, Lasertherapie und photodynamischer Therapie an. Zu ihren weiteren zentralen Schwerpunkten zählen neben der Hautkrebsvorsorge sowie -behandlung, die Behandlung mittels Laser bzw. Laserepilationen, Botulinumtoxinbehandlungen und Faltenreduktion.

Neben ihren ärztlichen Tätigkeiten hat Frau Dr. Plötz eine Lehrbefugnis und Lehrbefähigung für das Fach Dermatologie und Venerologie. Sie hält Vorlesungen für Medizinstudenten an der Technischen Universität München sowie Vorträge, Fortbildungen, Lehrbuchbeiträge und Fachveröffentlichungen in namhaften internationalen Zeitschriften. Ihre PatientInnen behandelt Frau Dr. Plötz in ihrer eigenen Praxis „Dermatologie Harlaching“ in München sowie als Konsiliarärztin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder München.

Hier kommen Sie auf unserer Praxis-Webseite:

https://www.dermatologie-harlaching.de/

mehr erfahren
Sendlinger Str. 29, München, Germany, 80331 - 0.90 Kilometer
Akne, Allergie , Besenreiser, Dermatoskopie + 12 weitere

Dr. med. Mareike Kensy ist Fachärztin für Dermatologie und Phlebologie (Venenleiden). Sie studierte und promovierte in Mannheim und Heidelberg. Ihre Ausbildung zur Fachärztin erfolgte in Hamburg an der Eduard-Arning-Klinik und am renommierten Dermatologikum Hamburg. Dr. Kensy ist nicht nur anerkannte Dermatologin sondern mit mehr als 5.000 erfolgreich durchgeführten Behandlungen außerdem zertifizierte Venefit® (Radiowellentherapie) sowie ELVeS Radial™ (Lasertherapie) Anwenderin.

Vor der Eröffnung ihrer Privatpraxis in München war sie von 2013 bis 01/2021 Gründungspartnerin der „Dermatologie am Sendlinger Tor“. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen auf der Behandlung von Venenleiden, Laserbehandlungen aller Indikatoren, dermatochirugische Eingriffen ebenso wie in der klassischen Dermatologie.

mehr erfahren
Promenadeplatz 10, München, Germany, 80333 - 0.95 Kilometer
Dermatologie am Dom - 0.95 Kilometer
Promenadeplatz 10, München, Germany, 80333
Akne, Chemisches Peeling, Entfernung von Muttermalen, Haarausfall + 8 weitere

Dr. med. Hans-Ulrich Voigt ist Facharzt für Dermatologie, Allergologie,

Phlebologie und ambulante Operationen. Seit 1990 behandelt er Patienten als Gründer und Eigentümer im Haut- und Laserzentrums Dermatologie am Dom in München.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen:

  • Klassische und operative Dermatologie
  • Lasertherapie
  • Ästhetische Dermatologie
  • Dermatoonkologie
  • Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie allergologischer Erkrankungen

Das Haut- und Laserzentrum Dermatologie am Dom in München bietet patienten ein erfahrenes Team aus dermatologisch-operativ und phlebologisch spezialisierte Ärztinnen sowie eine der besten Praxisausstattungen. Das Zentrum verfügt über 22 Laser- und laserähnliche Geräte, vier Operationsräume und eine umfangreiche diagnostische Ausstattung, um Patienten das höchste Maß an Qualität der medizinischen Versorgungen zu ermöglichen. Das Praxisteam beruft sich bei der Beratung, Diagnose und Behandlung nicht nur auf langjährige Erfahrung, sondern auch auf den neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft.

Dr. med. Hans-Ulrich Voigt schloss das Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München ab und erlangte im Anschluss an internistische, anästhesiologische und chirurgische Weiterbildung den Facharzttitels für „Allgemeinmedizin“. An der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München absolvierte er die dermatologische Weiterbildung und erwarb Zusatztitel in den Bereichen „Allergologie“ und „Phlebologie“ (Venenheilkunde). 1990 eröffnete er seine eigene Praxis in München.

Dr. Voigt ist nicht nur als behandelnder Arzt tätig, sondern auch Experte im Gebiet der Dermatologie, Allergologie und Phlebologie. Er besucht nationale und internationale Kongresse als Teilnehmer und Referent sowie trägt als aktives Mitglied zu den führenden nationalen und internationalen Fachgesellschaften bei.

Als Autor hat Dr. Voigt an einer Vielzahl von Publikationen in internationalen und nationalen Fachzeitschriften beigetragen. Als zertifizierter Filler-Instructor leitet er regelmäßig Workshops. Zudem ist er als Experte Rundfunk und TV zusehen.

mehr erfahren
Promenadeplatz 12, München, Germany, 80333 - 1.00 Kilometer
Schoene-hau Dr. med. Juliane Habig - 1.00 Kilometer
Promenadeplatz 12, München, Germany, 80333
Akne, Aknebehandlung, Chemisches Peeling, Fadenlifting + 12 weitere

Die Fachärztin für Dermatologie, Allergologie und ambulante Operationen Dr. med. Juliane Habik empfängt Sie in ihrer Praxis am Promenadeplatz in München. Das Behandlungsspektrum der Praxis  umfasst die effektivsten dermatologisch-ästhetischen Methoden, wie verschiedene Varianten der Faltenbehandlung, Needling-Verfahren und alle medizinischen Peelings. Des Weiteren zählen auch die Hautkrebsvorsorge, Aknebehandlungen sowie dauerhafte Haarentfernung mit IPL zu dem umfangreichen Behandlungsangebot.

Dr. med. Juliane Habik absolvierte ein naturwissenschaftliches Vorstudium in Paris und studierte im Anschluss Humanmedizin an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und der Ludwig-Maximilians-Universität München. In München erweiterte Dr. Habik ihr Fachwissen und ließ sich an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Technischen Universität zur Fachärztin für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und ambulante Operationen ausbilden. Dazu kommen langjährige Spezialisierungen und Weiterbildungen im Bereich der ästhetischen Behandlungstechniken und die Entwicklung eigener Techniken für Designed Peelings und Verfahren zur Hautverjüngung. 2005 gründete sie ihre eigene Hautarztpraxis mit dem Schwerpunkt Ästhetische Dermatologie und medizinische Kosmetik. Des Weiteren ist Dr. Habik Autorin mehrerer dermatologisch-spezifischer Veröffentlichungen und Referentin nationaler sowie internationaler wissenschaftlicher Veranstaltungen. Sie ist außerdem Mitglied diverser Fachgesellschaften wie beispielsweise der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie.

mehr erfahren
Isartorplatz 6, München, Germany, 80331 - 0.16 Kilometer
Hautarztpraxis mit Dr. Wildi - 0.16 Kilometer
Isartorplatz 6, München, Germany, 80331
Isartorplatz 6, München, Germany, 80331 - 0.16 Kilometer
Hautarztpraxis mit Dr. Wildi - 0.16 Kilometer
Isartorplatz 6, München, Germany, 80331
Heiliggeiststr. 7, München, Germany, 80331 - 0.40 Kilometer
Allergie , Hautkrebs, Hautkrebs-Chirurgie, Hautkrebs-Screening + 1 weitere
Perusastr. 5, München, Germany, 80333 - 0.64 Kilometer
Haut- und Laserzentrum an der Oper - 0.64 Kilometer
Perusastr. 5, München, Germany, 80333
Akne, Aknebehandlung, Hautkrebs, Hautkrebs-Chirurgie + 3 weitere
Theatinerstr. 40, München, Germany, 80333 - 0.71 Kilometer
Akne, Besenreiser, Fußpilz Behandlung, Haarausfall + 11 weitere

Was ist ein Dermatologe?

Ein Dermatologe ist ein Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, er diagnostiziert und behandelt Erkrankungen und Veränderungen von Haut, Schleimhäuten, Haaren und Nägeln. Da sich bei Haut- und Geschlechtskrankheiten die Symptome bzw. Beschwerden oft auf der Haut zeigen, gehen viele Betroffene direkt zum Dermatologen. Zu den weiteren Fachgebieten des Dermatologen gehören Phlebologie (Erkrankungen der Blutgefäße), Venerologie (Geschlechtskrankheiten), Allergologie und ästhetische Medizin (Anti-Aging-Therapien, Behandlung gegen Haarausfall, Tattoo-Entfernungen).

Welche Erkrankungen behandelt der Hautarzt?

Fachärzte für Dermatologie behandeln eine Vielzahl an Erkrankungen an Haut, Schleimhäuten, Nägeln und Haaren. Zu den wichtigsten gehören:

  • Ekzeme
  • Schuppenflechte
  • Warzen
  • Pilzinfektionen
  • Akne
  • Neurodermitis
  • Rosazea
  • Herpes Zoster
  • Lippenherpes (Herpes Simplex)
  • Weißfleckenkrankheit
  • Hautkrebs
  • Haarkrankheiten (Haarausfall, kahle Stellen)
  • Nagelprobleme (brüchige Nägel, Deformation der Nägel, etc.)
  • Kontaktallergien

Darüber hinaus bieten viele Dermatologen auch kosmetische Behandlungen wie etwa die Behandlung von Besenreisern oder Narbenkorrekturen an. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Hautarzt für Ihr Problem sind, können Sie auf Doctify gezielt nach Ärzten mit der richtigen Spezialisierung suchen.

Welche Untersuchungsmethoden wenden Dermatologen an?

Die wichtigste Untersuchungsmethode für den Hautarzt ist die optische Untersuchung der Haut, u.a. mit Hilfsmitteln wie Lupen oder Mikroskopen, um Hautveränderungen eingehend begutachten zu können. Das dient auch der Früherkennung von Hautkrebs und anderen Tumoren. Für eine erweiterte Diagnose können auch Blutproben entnommen werden oder Biopsien von Nägeln, Haut und anderen betroffenen Stellen vorgenommen werden, um Laboranalysen machen zu lassen. Für die Untersuchung tieferer Hautschichten kommt auch Ultraschall zum Einsatz. Bei Allergien werden auf der Haut direkt Tests, sogenannte Epikutantests, durchgeführt, um nachzuweisen, dass das Allergen eine Reizung verursacht.

Wann sollte man zum Hautarzt gehen?

Wenn Sie Hautveränderungen bemerken oder anhaltende Probleme mit Ihrer Haut haben (Brennen, Rötungen, Jucken), sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen. Hautveränderungen umfassen sowohl Veränderungen an Muttermalen und Leberflecken wie auch die Neubildung von Malen, zu Hautproblemen gehören neben Ausschlägen, Akne und Hautschuppen auch sehr trockene oder sensible Haut. Leiden Sie an einer chronischen Hautkrankheit wie Neurodermitis, ist der regelmäßige Besuch beim Hautarzt besonders wichtig.

Wie behandelt der Hautarzt Hautkrankheiten?

Welche Behandlung genau vorgenommen wird, hängt von der Erkrankung ab. Am Beginn steht eine ausführliche Diagnose, gerade bei Hautkrankheiten wie Allergien, Schuppenflechte oder Ekzemen muss die gesamtgesundheitliche Situation in den Blick genommen werden, um Stoffwechselstörungen und psychosomatische Faktoren zu berücksichtigen. Hautunreinheiten, Pickel und Akne können mit medizinischen Cremes oder anderen kosmetischen Produkten gut behandelt werden. Gutartige, begrenzte Hautveränderungen können in der Regel ambulant entfernt werden (Warzen oder Muttermale). Bei Allergien muss das Allergen erst identifiziert werden und das Ausmaß der Beschwerden erhoben werden, um anschließend festzustellen, ob eine medikamentöse Therapie ausreichend ist oder eine Hyposensibilisierung sinnvoll wäre.

Wie erkennt der Hautarzt Hautkrebs?

Hautkrebs fällt in erster Linie dadurch auf, dass die verdächtige Stelle wächst. Ein Hauttumor kann über Jahre hinweg wachsen, es kann aber auch viel schneller passieren. Wenn Ihnen auffällt, dass ein Muttermal schnell wächst, asymmetrisch oder mehrfarbig ist, sollten Sie dieses unbedingt vom Facharzt ansehen lassen – suchen Sie gleich nach dem besten Hautarzt in Ihrer Nähe.

Hauttumore werden üblicherweise vom Dermatologen entfernt, sie können erst danach befundet werden. Das heißt, es lässt sich erst im Nachhinein feststellen, ob es sich um eine gutartige oder bösartige Veränderung handelt und ob Hautkrebs vorliegt. Da Tumore von harmlosen Muttermalen oft kaum zu unterscheiden sind, sollten Sie im Zweifelsfall einen Dermatologen aufsuchen.

Was macht der Hautarzt bei Haarausfall?

Zuerst wird im Rahmen einer ausführlichen Anamnese festgestellt, warum es zum Haarausfall kommt: Meist werden Haarproben entnommen sowie Blutproben abgenommen, auch Abstriche und Gewebsabnahmen auf der Kopfhaut sind möglich. Handelt es sich um eine Pilzinfektion, wird eine lokale Therapie vorgenommen, bei schütterem Haar oder kahlen Stellen kann mit Haartransplantationen oder Eigenbluttherapie gearbeitet werden. Sollten auch an anderen Körperstellen Haare ausgefallen sein, werden diese ebenfalls untersucht. 

Was macht der Hautarzt bei Akne?

Bei schweren Fällen von Akne können zur lokalen Behandlung Fruchtsäurepeelings verwendet werden, die die oberste Hautschicht abtragen und Verhornungsstörungen vorbeugen. Nach der Peelingbehandlung muss die Haut gut eingecremt werden, um die Heilung und Erneuerung zu unterstützen. Zur Unterstützung ist es auch möglich, dass Antibiotika in Form von Salben oder Cremes aufgetragen werden, die die Anzahl der Bakterien auf der Haut reduzieren und somit die Entzündungen verringern.

Behandeln Dermatologen auch Allergien?

Ja, da häufig Hautausschläge oder Brennen und Jucken als allergische Symptome auftreten. In erster Linie geht es bei der Behandlung durch den Hautarzt dann darum festzustellen, um welches Allergen es sich handelt. Anschließend wird die Behandlung festgelegt. Die lokale Behandlung von juckenden Stellen, Quaddeln, Ekzemen und anderen Hautveränderungen erfolgt mit Cremes oder Gelen. Abhängig vom Allergen ist es auch möglich, eine sogenannte Hyposensibilisierung machen zu lassen, um die Allergiereaktion abzuschwächen. 

Was übernimmt die Krankenkasse beim Dermatologen?

Die übliche Anamnese und Diagnose durch den Hautarzt übernimmt die Krankenkasse, zusätzliche Kosten können durch Rezeptgebühren hinzukommen. Ein Hautkrebsscreening mit optischer Begutachtung wird von der Krankenkasse ab dem 35. Lebensjahr bezahlt, eine eingehendere Dermatoskopie (unter Verwendung von Auflichtmikroskopen) ist allerdings selbst zu bezahlen.