Zurück Suche verfeinern Zurücksetzen
Bitte wählen Sie unten ein Suchkriterium aus
Fachrichtungen
Behandlungen

61 Ergebnis(se) gefunden für 'Frauenheilkunde und Geburtshilfe' in Wien, Österreich

Sortieren nach :
Anzeigen 1 - 10 von 61 Ergebnissen
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Empfohlen von 1 Spezialist
Gynäkologie, Geburtshilfe, Gynäkologische Onkologie + 1 weitere

Dr. Sara Pempelfort ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Ihre Subspezialitäten sind die Endometrioseabklärung und die Laparoskopie. Durch die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsprogrammen und Fortbildungen ist sie stets auf dem neuesten Stand der Forschung und Technik. Auf Grund von internationalen Erfahrungen kann Dr. Pempelfort auf ein großes Repertoire an Untersuchungsmöglichkeiten und Behandlungsmethoden zurückgreifen. Zu den Leistungen von Dr. Pempelfort zählen unter anderem, HPV Impfung, die Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen, die onkologische Nachsorge, die Kinderwunschabklärung, die Verhütungsberatung sowie die Beratung und Behandlung von Symptomen in den Wechseljahren und die operative Behandlung von gynäkologischen Tumoren. Sie bietet ihre Betreuung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Serbisch, Bosnisch und Kroatisch an.


Erkrankungen, Untersuchungen und Behandlungen

  • Geburtshilfe
  • Gynäkologie
  • Gynäkologische Onkologie
  • Kinderwunsch
  • Gebärmutter Ultraschall
  • Endometriosebehandlung
  • Bauchspiegelung
  • Laparoskopische Chirurgie
  • Krebsprävention und -Screening
  • Endometrioseabklärung
  • Laparoskopie
  • Brusterkrankungen
  • onkologische Nachsorge
  • gynäkologischen Tumoren
  • Schwangerschaft
  • Weibliche Unfruchtbarkeit
  • Empfängnisverhütung
mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Empfohlen von 2 Spezialisten
Gynäkologie, Gynäkologische Onkologie

Dr. Daphne Gschwantler-Kaulich studierte an der Medizinischen Universität Wien. Ihre Fachgebiete sind Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit der Spezialisierung auf Brustbehandlungen. Seit 2003 war sie in verschiedenen Abteilungen der Medizinischen Universität Wien und dem Wilhelminenspital tätig. Zudem ist sie Privatdozentin an der Medizinischen Universität Wien und belegte diverse Kurse, beispielsweise im Bereich der rekonstruktiven Brustchirurgie. Des Weiteren wurde ihr das ÖAK-Diplom für Genetik verliehen und sie wurde von der European Academy of Senology zertifiziert. Dr. Gschwantler-Kaulich ist zudem Autorin fachspezifischer Publikationen und Mitglied mehrerer Fachgesellschaften wie der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. 


Erkrankungen, Untersuchungen und Behandlungen
  • Onkologische Brustoperation
  • Brustrekonstruktion, angleichende Operationen
  • Chemotherapie
  • Antihormonelle Therapie
  • neue Therapien bei lokal fortgeschrittenen und metastasiertem Brustkrebs
  • Familiärer Brustkrebs
  • Nachsorge
  • Brustkrebs
  • Frauenheilkunde
mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Gynäkologie, Geburtshilfe

Dr. Olga Tayel ist in dem Omnia Gesundheitszentrum im vierzehnten Wiener Gemeindebezirk tätig und führt dort alle Behandlungen rund um den Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe durch. Neben Dr. Olga Tayel sind noch zwei andere Ärztinnen in diesem Bereich tätig sowie drei weitere in den Bereichen Neurologie, Kardiologie und Orthopädie. Das Omnia Gesundheitszentrum hat daher die Möglichkeit eine multidisziplinäre Versorgung anzubieten. 

Neben ihrer fachlichen Ausbildung erwarb Dr. Olga Tayel zudem die Fachqualifikation FRACGP durch das Australian Medical Council. Ihre Spezialisierungen liegen auf der Kinder- und Jugendmedizin, Frauengesundheit, sexuelle und reproduktive Gesundheit sowie der Seniorengesundheit. Dr. Olga Tayel verfügt über umfassende Sprachkenntnisse und kann daher ihre Behandlungen auf Deutsch, Englisch, Russisch und Ukrainisch durchführen. Bei allen Behandlungen stehen die Grundsätze des Omnia Gesundheitszentrum im Mittelpunkt: Qualität vor Quantität, Nutzung der bestmöglichen Medizintechnik, faire Preise sowie enge Zusammenarbeit mit Kollegen, um den Meinungsaustausch für zweite Meinungen zu gewährleisten und natürlich, dass der Patient oder die Patientin an erster Stelle steht. 

mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. Bassam Zaghlula absolvierte seine Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Damaskus. Im Anschluss daran war er als Facharzt im AKH in Wien tätig, wo er sich anschließend auf In-Vitro-Fertilisation spezialisierte. Des Weiteren praktizierte er als Chef der IVF in der Tagesklinik Wien der Privaten Klinik Döbling und war darauffolgend in der Privatklinik Währing ebenfalls als Chef des Fertility-Centers tätig. Vor seiner Tätigkeit als Ärztlicher Leiter im Ärztezentrum Donauzentrum, wo Dr. Bassam Zaghlula bis heute arbeitet, war er Ärztlicher Leiter des Ambulatorium Fertility-Center im Vienna Medical Center. 

Als Ärztlicher Leiter begleitet er seine Patienten und Patientinnen vom Anfang bis zum erfolgreichen Ende und legt hohen Wert auf die zwischenmenschliche Ebene. Um bei Komplikationen eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen, bietet Dr. Bassam Zaghlula die Möglichkeit seine Privatnummer zu kontaktieren, sodass er direkt weiterhelfen kann. Aufgrund seiner über 30-jährigen vielfältigen Erfahrungen im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe kann Dr. Bassam Zaghlula ein breitgefächertes Leistungsspektrum anbieten. Darunter fällt die intrazytoplasmatische Spermieninjektionen, P- ICSI-Methodik, Insemination, Hodenpunktion, Assisted Hatching, die Komplementärmedizin sowie natürlich seine Spezialisierung: die In-Vitro-Fertilisation beziehungsweise die künstliche Befruchtung. Zu allen Behandlungen gehört selbstverständliche die persönliche Betreuung, denn Dr. Bassam Zaghlula legt nicht nur auf das erfolgreiche Ergebnis, sondern auch auf den Menschen dahinter hohen Wert. 


Erkrankungen, Untersuchungen und Behandlungen
  • Künstliche Befruchtung
  • Intrazytoplasm. Spermieninjektionen
  • IVF
  • ICSI
  • P- ICSI
  • Insemination
  • Hodenpunktion
  • Assisted Hatching
  • Komplementärmedizin
  • Betreeung
  • Künstliche Befruchtung
  • Intrazytoplasm. Spermieninjektionen
mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Gynäkologie, Kinderwunsch, Geburtshilfe

Ass. Prof. Dr. Yvonne Therese Helmy-Bader ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und leitet zusammen mit ihrem Ehemann Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Samir Helmy-Bader, der ebenfalls Facharzt für Gynäkologie ist, die Frauenklinik Gynäkologikum Wien. In der modernen Klinik im achten Wiener Gemeindebezirk kann durch das fachlich divers aufgestellte Team das gesamte Spektrum an gynäkologischen Behandlungen professionell durchgeführt werden. Dr. Yvonne Therese Helmy-Bader steht Mädchen und Frauen bei jeglichen gynäkologischen, jugendgynäkologischen und hormonellen Fragen zur Verfügung und zeichnet sich dabei vor allem durch ihre einfühlsame und zugleich kompetente Art aus. Ihre Behandlungsschwerpunkte liegen auf der Geburtshilfe sowie auf Risiko- und Hochrisikoschwangerschaften. Im Bereich der Schwangerschaftsbetreuung bietet Dr. Samir Helmy-Bader ihren Patientinnen von der Berechnung des Geburtstermins bis hin zur Entbindung eine umfassende medizinische Betreuung auf höchstem Niveau an. Zusätzlich dazu spezialisierte sich Dr. Samir Helmy-Bader auch auf Kinderwunsch- und Inkontinenzbehandlungen, die im Gynäkologikum Wien durch modernste Methoden durchgeführt werden können. Bei allen Behandlungen steht das Wohlbefinden und die Gesundheit der Frau an erster Stelle, daher ist ausreichend Zeit für eine individuelle, angstfreie und gelungene Behandlung Dr. Samir Helmy-Bader sehr wichtig. Um den höchsten Behandlungsstandard gewährleisten zu können, ist das Gynäkologikum Wien mit den modernsten medizinischen Geräten ausgestattet, wodurch alle Untersuchungen vor Ort stattfinden können.

Zusätzlich zu ihrer Facharztausbildung absolvierte Dr. Samir Helmy-Bader das Diplom in Humangenetik der Österreichischen Ärztekammer und erhielt das IOTA Zertifikat. Neben ihrer praktischen Tätigkeit ist Dr. Samir Helmy-Bader außerdem Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe.

mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
20 Jahre an Erfahrungen
Gynäkologie, Gynäkologische Onkologie, Kinderwunsch

Univ.Doz. Hudelist, MSc absolvierte sein Medizinstudium an der Universität Wien und trat nach seinem Turnus die Ausbildung zum Facharzt, an der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, am Landeskrankenhaus Villach an. Anschließend erweiterte er sein fachliches Wissen durch eine spezielle Ausbildung für minimal invasive Chirugie am Worthing and Southlands Hospital NHS, St. Peters Hospital und Ashford Hospital NHS in Großbritannien. Des Weiteren absolvierte er eine Ausbildung in Gynäkologischer Onkologie am St. Lukes Cancer Center und am Royal Surrey County Hospital. Anschließend war er zuständig für die Betreuung der Endometrioseambulanz und der Villach School of Endoscopy und war im Zentrum für Endometriose Stufe III und im Brustzentrum LKH Villach tätig.  

Dr. Hudelist trat schon an mehreren Standorten, Stellen für Oberarzttätigkeiten mit Schwerpunkt operativer Gynäkologie an. Ebenso wie auch die Oberarztstelle für Gynäkologie und Geburtshilfe am Wilhelminenspital Wien und die Oberarzttätigkeit in der Abteilung für Gynäkologie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien, wo er zuständig für die Gründung, Aufbau und Leitung des Klinisch-wissenschaftlichen Endometriosezentrums war. 

 Durch sein fundiertes Fachwissen war Dr. Hudelist Erst- und Co-Autor von bereits über 130 Publikationen zum Thema Endometriose und Gynäkologische Tumorbehandlung in "peer reviewed Journals" und nahm bereits an zahlreichen internationalen Studien teil. Ebenso ist er verantwortlich für die Durchführung und Betreuung laufender klinischer Studien zum Thema minimal invasive Chirurgie und Endometriose.

 Heute zählt Dr.Hudelist zu den europaweit führenden endoskopischen Chirurgen mit Schwerpunkt Endometriosechirurgie, Infertilitätschirurgie und gynäkologische Tumorchirurgie und leitet das Endometriosezentrum Woman and Health und praktiziert als Gynäkologe am Privatkrankenhaus Rudolfinerhaus. 

In seiner Ordination und in seiner Tätigkeit im Privatkrankenhaus Rudolfinerhaus behandelt Dr.Hudelist seine Patienten mit jahrelanger Erfahrung und Expertise. Dabei bietet er ein breitgefächertes Behandlungsspektrum welches Endometriose, Fertilitäts-Operation, Gebärmuttermymome, Beckenbodenprobleme und gynäkologische Tumorerkrankungen umfasst. 


Erkrankungen, Untersuchungen und Behandlungen
  • operative Gynäkologie 
  • Abklärung und operative Behandlung von gynäkologischen Tumoren
  • Diagnose und Therapie von Endometriose, Myomen, Eileitererkrankungen
  • Diagnose und Therapie der Endometriose und Infertilität
  • Diagnose und operative Therapie gynäkologischer Malignome (Gebärmutterkrebs, Eierstockkrebs)
mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Kinderwunsch

Dr. Bernhard Riedl ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und im Gynäkologikum Wien tätig. Das Gynäkologikum Wien ist eine moderne Frauenklinik und liegt im achten Wiener Gemeindebezirk. Das professionelle Team bietet den Patientinnen ein umfassendes Leistungsangebot an, welches das gesamte Spektrum an gynäkologischen Behandlungen abdeckt. Unter der Leitung von Ass. Prof. Dr. Yvonne Therese Helmy-Bader und ihrem Ehemann Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Samir Helmy-Bader legt das Gynäkologikum Wien großen Wert auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Frauen. 

Die Behandlungsschwerpunkte von Dr. Bernhard Riedl liegen vor allem auf Kinderwunschbehandlungen und Akutterminen. Den Patientinnen und Patienten wird ein individueller, maßgeschneiderter Behandlungsplan erstellt auf Basis einer detaillierten Anamnese. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit kann Dr. Bernhard Riedl auf seine umfassende Expertise auf dem Gebiet der erfolgreichen Durchführungen von Kinderwunschbehandlungen zurückgreifen. Dadurch ist es ihm möglich einen persönlichen, realistischen und evidenzbasierten Behandlungsplan für seine Patientinnen und Patienten zu entwickeln. Bei allen Behandlungen wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, der allen Faktoren in der Vorgeschichte der Behandlung besondere Aufmerksamkeit schenkt, um ein erfolgreiches Ergebnis zu ermöglichen. Bei Notwendigkeit können im Gynäkologikum Wien außerdem umfassende genetische Screening-Tests eingesetzt werden, um eine erfolglose Behandlung und das Risiko der Übertragung einer genetischen Krankheit auf Kinder zu minimieren. In der Klinik werden folgende Fertilitätsbehandlungen angeboten: Intrauterine Insemination, Eisprungauslösung, IVF sowie IVF für homosexuelle Paare.

Des Weiteren betreut Dr. Bernhard Riedl Patientinnen auch in akuten Fällen. Er ist Spezialist für gynäkologische Akutfälle und führt Behandlungen bei allen gynäkologischen Problemen wie Unterleibschmerzen, schweren Menorrhagien, Vulva Problemen, akuter Harnwegsinfektion oder Problemen nach gynäkologischen Operationen durch. Herr Dr. Bernhard Riedl bietet durch umfangreiche Erfahrung eine schnelle und adäquate medizinische Versorgung an, um potenzielle Komplikationen zu reduzieren und vorzubeugen.

mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Geburtshilfe, Gynäkologie

Stv. interim. Leiter der Abteilung für Geburtshilfe und feto-maternale Medizin

Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien


mehr erfahren
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Frauenheilkunde und Geburtshilfe